Kreislaufwirtschaft

Neue Wege im Design und in der Beschaffung für KMU

Kontakt


Der betriebliche Zugang zu Material ist derzeit noch weitgehend linear. Einkauf, Produktion, Verwendung, Abfall.

Mit Kreislaufwirtschaft für KMU werden Sie die Konzepte und Herausforderungen von Materialkreisläufen verstehen und auf den eigenen Betrieb umsetzen lernen. Sie werden ihre Stoffströme erfassen und analysieren und auch danach zirkuläre Materialströme designen, die die drei Eckpunkte der ressourcenoptimierten Wirtschaft umsetzen:

Möglichst wenig neue Rohstoffe sollen möglichst lange verwendet werden und danach mit möglichst wenig Energieeinsatz von anderen wieder/weiter verwendet werden.

Wir stehen in der betrieblichen Kreislaufwirtschaft noch sehr am Anfang und leben von Best Practice Erfahrungen, kreativen neuen Ansätzen und Produktentwicklern, Produktionsleitern, Einkäufern und Unternehmern, die bereit sind alte Wege zu verlassen.

Im Workshop lernen Sie, was der Min-Max-Min Zyklus ist und wie Sie diesen bei sich etablieren können und welche Rahmenbedingungen in den nächsten Jahren dafür kommen.

In einer Einzelberatung können wir ihre Stoffströme darstellen und daraufhin Strategien entwickeln.

Dauer: 16 Stunden

Kleingruppenworkshop
+  Einzelberatung

Kosten: 1.600 Euro  (Mitglieder des Klimaverbundes: 1.400 Euro)

Oekobusiness Förderung für Wiener Unternehmen 66% der Kurskosten

WKNÖ Förderung für NÖ Unternehmen 90% der Kurskosten 

Anmeldung

Zurück