CO2-Bilanzierung

Selber machen

Kontakt


Baustein 1 - CO2 Bilanz selbst erstellen

Mit dem Baustein CO2 Bilanz – selbst erstellen werden die Unternehmen in die CO2-Bilanzierung nach dem GHG Protokoll eingeführt. Sie lernen die direkten (Scope 1) und indirekten (Scope 2 und Scope 3) Treibhausgasemissionen ihrer eigenen unternehmerischen Aktivitäten zu analysieren und in CO2 Äquivalenten zu berechnen.

Die CO2 Bilanz ist die Basis einer Klimastrategie um Ihr Unternehmen bis spätestens 2040 klimaneutral zu machen. Nur, wenn Sie wissen, welche Ihrer Aktivitäten wie viel zu den Treibhausgasen beitragen, können Sie Kennzahlen entwickeln, Ziele setzen und diese regelmäßig evaluieren. 

Sie lernen in diesem Workshop die Methode und bekommen die Unterlagen und Softwarezugang um selbständig Ihre Bilanzen zu erstellen. So entsteht Know How in Ihrem Unternehmen, das über die Dauer zunehmend wachsen wird und die Basis für ein Klimamanagement ist.

Dauer: 24 Stunden

Kleingruppenworkshop
+  Einschulung vor Ort
+  Fertigstellung der zertifizierten Bilanz

Kosten: 2.400 Euro (Mitglieder des Klimaverbundes: 2.100 Euro)


Baustein 2 - Klimastrategie

Wenn Sie schon eine CO2 Bilanz haben, dann können wir auch gleich zum Punkt kommen. Die großen und auch die leicht veränderbaren Ansatzpunkte für Emissionsreduktionen zu kennen ist die Voraussetzung für die Entwicklung einer Klimastrategie auf die ein klarer Aktionsplan und ein regelmäßiges Controlling mit Kennzahlen folgt. Wir unterstützen Sie gerne dabei, diesen Weg zu gehen.

Dauer: 8 Stunden

Einzelworkshop vor Ort
+ Strategieerstellung

Kosten: 800 Euro (Mitglieder des Klimaverbundes: 700 Euro)

Förderungen sind in den Bundesländern unterschiedlich

Zurück